Unser Leitbild

Wir handeln nach klaren Grundsätzen die unsere Unternehmenskultur prägen:

 

Kompetenz

Als eines der ersten Sensorik-Labore in Europa, sind wir von einer unabhängigen, staatlich anerkannten Institution nach DIN EN ISO 17025 akkreditiert worden. Diese Auszeichnung sehen wir als Verpflichtung und passen unser Können und Wissen kontinuierlich an veränderte Rahmenbedingungen an.

 

Professionalität

Wir investieren stetig in die Fortbildung der Mitarbeiter und in modernste Ausstattung um die Objektivität der Ergebnisse sicherzustellen.

 

Flexibilität

Gradlinige und einfache Hierarchien sowie ein erfahrenes Expertenteam garantieren unseren Kunden kurze Reaktionszeiten und schnelle, problemorientierte Lösungen.

 

Vertraulichkeit

Neutralität, Unabhängigkeit und Diskretion betrachten wir als elementare Basis und diese bilden die Grundlage für langfristige Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden.

Historie

caveCo GmbH ist führend auf dem Gebiet der sensorischen Qualitätskontrolle für die Produkte Wein, Spirituosen, Kaffee, Tee und Bier. Als eines der ersten Labore in Europa wurden wir von einer unabhängigen, staatlich anerkannten Institution akkreditiert.

1997

Gründung der Cave Weinservice GmbH, später Umbenennung in caveCo GmbH als Dienstleistungsunternehmen im Weinbereich.

1999

Entwicklung eines Wein-Leitsystems für den damaligen, zur Tengelmann Gruppe gehörenden Discounter Plus.

2003

Aufbau eines Qualitätssicherungs-Systems zur sensorischen Qualitätskontrolle von Weinen.

2004

Aufbau eines Systems zur sensorischen Qualitätsprüfung über Benchmarks mit Spinnennetzdiagramm.

2005

Gestaltung und Aufbau des neuen sensorischen Prüflabors für Weine und Spirituosen.

2006

Akkreditierung für die Bereiche Wein, Spirituosen und alkoholhaltige Mischgetränke; Bau des Sensorik-Labors.

2013

Akkreditierung für die Bereiche Kaffee, Tee und Bier.

2014

Erweiterung des Sensorik-Labors für Kaffee und Tee. Akkreditierung für die Bereiche Kaffee, Tee und Bier.

Markus Del Monego

Unser erfahrenes Team aus Önologen, Masters of Wine, Weinakademikern und Sommeliers wird von Markus Del Monego geleitet, Weltmeister der Sommeliers 1998, Master of Wine und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von Weinen durch die Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim a. d. Ruhr und Oberhausen.

Berufliche Stationen

1988

Sommelier-Praktikum im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg.

1988-1990

Chef Sommelier im Park Hotel Bremen.

1990-1991

Direktionsassistent im Park Hotel Bremen.

1991-1993

Betriebsleiter der Meierei im Bürgerpark in Bremen.

1993

Summerschool der Cornell University, Ithaca NY (USA).

1993-1994

Front Office  Savoy Hotel, London.

1994-1996

Hoteldirektor Gutshotel Richtershof in Mülheim/Mosel.

Seit 1997

Geschäftsführender Gesellschafter der caveCo GmbH, Essen.

Seit 2008

Geschäftsführender Gesellschafter der tasteTainment GmbH, Essen.

Wettbewerbe und Auszeichnungen (Auszug)

1986

1. Platz beim Nachwuchswettbewerb des deutschen Weininstituts.

1986

Sonderpreis der Jury im Finale des Concours du Meilleur Sommelier d’Allemagne, Sopexa.

1987

1. Platz beim Euromarkenstipendium.

1. Platz Trophée Ruinart, Meilleur Sommelier d’Allemagne.

1991

1. Platz Meilleur Sommelier d’Allemagne pour les vins et spiritueux de France, Sopexa.

1992

Sommelier des Jahres, Gault Millau.

1995

4. Platz beim Concours du Meilleur Sommelier du Monde, ASI.

1998

Weltmeister der Sommeliers, beim Concours du Meilleur Sommelier du Monde, ASI in Wien.

Master of Sake – Kiki Sakeshi.

1999

Ambassador of Swiss Wines.

2003

Master of Wine, London.

2008

Vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von Weinen – Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen.

2014

Sake Samurai – Japan Sake Brewers Association Junior Council.

2015

Ambassador of Barolo wines – Ambasciatore dell’Academia del Barolo.

2016

Ambassadeur de l’Ordre des Côteaux de Champagne en Allemagne.